HomeThailand › Khao Pra Taew Nationalpark – der letzte noch verbliebene Urwald in Phuket

Khao Pra Taew Nationalpark – der letzte noch verbliebene Urwald in Phuket

Wer einmal Phuket besucht, sollte sich auf keinen Fall den Khao Pra Taew Nationalpark im Norden Phukets entgehen lassen. Der Khao Pra Taew Nationalpark, ist der letzte, noch verbliebene Urwald Phukets. Dieser Nationalpark umfasst eine Fläche von 2250 Hektar, welche der natürliche Lebensraum von sehr vielen Tieren ist. So befinden sich im Khao Pra Taew Nationalpark, Phuket:

  • Affen
  • Schleichkatzen
  • Kobras
  • Maus Hirsche
  • Lemuren
  • Flughunde
  • Wildschweine
  • Gibbons

Ein besonderes Erlebnis für jeden Phuket Urlauber ist, diesen Urwald bei einer Elefanten-Safari zu erkunden. Denn auf dieser begibt man sich durch einen immergrünen Wald, beobachtet dabei spielende Affen und kann auf den gepflasterten Wanderwegen zu den Wasserfällen wandern.

Was erwartet den Besucher des Khao Pra Taew Nationalparks?

Im Rehabilitationszentrum können die Gibbons beobachtet werden, welche hier von Freiwilligen, solange betreut werden, bis sie in die freie Wildbahn entlassen werden können. Dieses Zentrum findet man in der Nähe vom Parkplatz unweit des Parkeingangs Bang Pae. Immer wieder ein Erlebnis ist aber auch die Wanderung zum 16 Meter hohen Wasserfall Bang Pae, zu dem man durch einen dichten Wald gelangt. Der Bang Pae ist der größte Wasserfall des Nationalparks, der Wasserfall taucht in einen Bach ein, in dem man sich auch abkühlen kann. 6km weiter trifft man auf den Ton Sai Wasserfall, diesen erreicht man mit einer geführten Wanderung.

Der Khao Pra Taew Nationalpark, Phuket ist durch einen separaten Eingang an der West- und Ostseite des Reservats zu erreichen. Auf der Westseite trifft man auf das Hauptquartier dieses Parks, in dessen unmittelbarer Nähe sich der Ton Sai Wasserfall sowie mit den Plam Lang Khao, sich Palmen befinden, die weltweit sehr stark bedroht sind. Auf der Ostseite des Parks befindet sich das Rehabilitationszentrum der Gibbons sowie der Bang Pae Wasserfall.

Obligatorisches zum Besuch des Khao Pra Taew Nationalparks

Die Führer oder auch heimisch Guides genannt, versammeln sich am Morgen am Ton Sai und warten auf die Besucher, denen sie dann den Khao Pra Taew Nationalpark auf eindrucksvolle Weise mit all seinen Schönheiten näherbringen. Für die Besucher mit Sicherheit der beste und einfachste Weg diesen Park kennenzulernen.

Die Öffnungszeiten des Khao Pra Taew Nationalparks sind täglich von 9 –16 Uhr, wobei die letzte Führung 15:15 Uhr ist. Der Eintritt für den Park beträgt für Touristen 200 Bath und für Thais 20 Bath. Der Eintritt in das Gibbon Zentrum ist gratis.

 Khao Pra Taew Nationalpark

Tags: , , ,

Leave a Reply